zu Bitburger

BITBURGER FASSBRAUSE

NEUPRODUKT-LAUNCH – HERAUSFORDERUNG:

Der Bier-Absatzmarkt schrumpft stetig. Brauereien müssen sich vermehrt nach zusätzlichen Umsatzoptionen umschauen, da der Genuss von klassischem Pils aufgrund der gesetzlichen und gesellschaftspolitischen Lage sowie aktueller Getränketrends abnimmt. Dieser Entwicklung entsprang nicht zuletzt die Produktgattung der Fassbrausen. Zielgruppe sind beispielsweise bestehende Bierverwender, wenn ein alkoholfreies Bier unpassend ist, sowie die Gruppe der neuen Verwender, die ein spritziges, erfrischendes Getränk suchen, auf Alkohol verzichten wollen, denen Limonaden zu süß sind und die auf eine bewusste Ernährung Wert legen.

Auf Basis dieser Ausgangslage lautete die Aufgabenstellung: Entwicklung eines echten Ganztagesgetränks, welches sich klar zu Wettbewerbsprodukten wie Bionade, Limonaden, Apfelschorle oder Mineralwasser differenziert.

STRATEGIE/UMSETZUNG:

Entwicklung eines neuartigen Designs, welches den derzeitigen Trend zum Retro-Look & Natürlichkeit vereint und dennoch mit einer hochwertigen Premium-Anmutung glänzt.

Idee war hierbei die Produktausstattung optisch in Richtung erfolgreiche Retro-Produkte zu bringen, in dem das Design alte und moderne Elemente verbindet.

„Fassbrause“ dient als Subbrand-Plattform für den Einstieg in den Softdrink-Bereich unter der Dachmarke Bitburger. Bitburger bleibt als Marken-Absender gestalterisch im Hintergrund, während Fassbrause als klarer Eye-Catcher fungiert.

Die Sortendifferenzierung erfolgt über die Produktfarbe, welche sich in der Ausstattung widerspiegelt. Das Design bewegt sich durch die Wahl einer 0,33-l-Longneck Weißglas-Flasche nicht mehr ausschließlich in der Bierwelt und öffnet sich für die neue Verwenderschaft.

ERGEBNIS:

Bitburger Fassbrause in den Sorten Zitrone und Rhabarber: Erfrischender Zitronen-/Rhabarber-Geschmack mit Vitaminen und Magnesium. Echter Geschmack ohne künstliche Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Süßstoffe, die perfekte Alternative zu klassischer Limonade.

Dabei handelt sich um fruchtige, leicht malzige Erfrischungsgetränke für Erwachsene, die eine alte Brauspezialität – Anfang des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal in Berlin hergestellt – neu interpretieren. Die Range startet mit den Geschmacksrichtungen Rhabarber und Zitrone, hergestellt auf Basis eines Malzextrakts, mit reinem Brauwasser und ohne künstliche Farb- oder Zusatzstoffe. Die Produkte sprechen vor allem die Zielgruppe derjenigen an, die Erfrischungsgetränke mögen, dabei einen hohen Anspruch an Geschmack, Qualität sowie Natürlichkeit haben und ihre Getränke nicht zu süß wünschen.

Die Bitburger Fassbrause ist in der Klarglas-Longneck-Flasche als Six-Pack im Handel erhältlich. Dabei wirkt die hochwertige Ausstattung mit weißem Logo auf schwarzem Etikett als Hingucker am POS und betont die erwachsene Positionierung der Produkte.

BITBURGER ALKOHOLFREI 0,0%

craftwerk brewing

Nach oben