Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. Die Abfrage enthält nicht die korrekte Anzahl von Platzhaltern (2) für die Anzahl der übergebenen Argumente (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /var/www/rkd/htdocs/wp-includes/functions.php on line 4041 Inspiration - Roman Klis Design
zu Home

Inspiration

RKD – Trends im Design

Das Trendbook 2014/2015 ist eine fundierte Selektion von Designtrends, die in Kooperation mit Design Storz, Phoenix Design und Roman Klis Design für Workshop-Zwecke zusammengestellt wurde. Roman Klis Design kann mit diesem Tool, unter anderem in solchen Workshops, eine unschlagbar gute Design-Kompetenz aufweisen, zukunftsorientiertere und trendsichere Beratungstätigkeit anbieten. Wir können mit unseren Kunden somit noch effizienter gemeinsam gesetzte Ziele erreichen. Alle Quellinhalte sind aktuelle Kollektionen von internationalen Messebesuchen und medialen Marktrecherchen: IAA Frankfurt, Geneva Motorshow, Paris Motorshow, Detroit Motorshow Boot, Düsseldorf Aircrafts Interiors, Expo Eurobike, Le Bourget Paris, Solone del Mobile, International CES, Orgatec, DMY, ISH Frankfurt, ISPO München, ISSA Interclean, 100% Design London, Paris Design Week, Intertraffic, IFA, Medica, Photokina – world of imaging, Interzum.

Back to the Roots

Es geht um Authentizität.

Dieser Megatrend ist eine Reaktion auf die wachsende Künstlichkeit und Kommerzialisierung der Produktion. Die Menschen wenden sich wieder zunehmend Lösungen zu, die sich an traditionellen Werten orientieren oder reale und authentische Ursprünge haben.

Retro-Stil ist ein Schlüsselwort – mit Freude besinnen wir uns wieder auf Omas Koch- oder Backkünste. Durch das geeignete Verpackungsdesign wird in unserer Erinnerung der Gedanke an gute alte, Zeiten wiedergeweckt. Wir dürfen auf eine kulinarische Reise gehen, in der Vergangenheit schwelgen und dabei viel Spaß haben …

Discover & Experience

Designs die aus diesem Megatrend resultieren bereichern unser Leben wie Funken von Magie. Es wird vom Konsument als spannend empfunden Neues zu entdecken und zu erleben – auspacken, erkunden, schmecken und staunen. Zunehmende Mobilität und die neueste Technik bewirken in der Gesellschaft das Verlangen immer und überall einen Mehrwert zu bekommen. Zum Beispiel mit Produkten die mit GPS ausgestattet werden (trendiges Schuhwerk stattet den Eigentümer mit allen wichtigen Informationen aus, um den richtigen Weg zu finden).

Die Verpackung kommuniziert meist klar und symbolisiert die Inhalte des Produkts.

Spoil me

Steigender Wohlstand ist einer der Megatrends. Produkte die aufwendig inszeniert werden und durch überraschende Details und Mehrwerte versteckte Botschaften senden: z.B. eine Kerze mit einem Diamanten, der erst nach dem Abbrennen zum Vorschein kommt.

Übersteigerung der Wertigkeit als Schlüsselkonzept:

  • Einfache Produktkategorien ikonenhaft hochstilisiert, was ihnen einen gewissen Habitus verleiht
  • Sie erreichen dadurch neue Wahrnehmungsebenen und damit auch eine adäquate Zielgruppe

Less is more

Im FMCG Bereich (Fast Moving Consumer Goods) stehen klare Designs für ein reines und ehrliches Produkt. Kleinst mögliche, filigrane und edle Geräte im mobilen Bereich mit einem Höchstmaß an Kommunikationsoptionen gehören zu diesem Megatrend.

Storytelling:

Das Produkt ist selbsterklärend. Der Trend neigt dazu das Produkt an sich visuell als Verpackung zu zeigen. Mit Humor und einer Geschichte, die hinter dem Produkt steht, wird optisch auf den ersten Blick erklärt um was es sich handelt.

Pleasure & Fun

Kreative Entsprechung des kinderaffinen „Überraschungsei-Prinzips“. Nachhaltige Verpackungsdesigns mit spielerischem Mehrwert.

Green & Natural

Nachwachsende Rohstoffe in der Mode erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei der Produktion wird Wert auf die Verwendung nachhaltiger Rohstoffe und Recyclebarkeit gelegt, ebenso auf reduzierten Platzbedarf.

Female Shift

Sehr feminine Verpackungsformen für feminine Produkte, die eine Sammelleidenschaft und Werteprojektion und dabei den Design Habitus vermitteln, sind ausschlaggebend für diesen Trend.

Only for me

Designs für Menschen mit vielseitigem und individuellem Lebenslauf = Multigraphie. Gesellschaftlich liegt ein zunehmender Entscheidungsdruck durch die zunehmende Entscheidungsfreiheit vor. Dies verändert die Werte Wahrnehmung und die Wirtschaft = DIY-Kultur & Nischenmärkte. Zudem orientieren sich Individualisten eher an Freundschaften als an Familie.

Folgende Faktoren sind außerdem wichtig für diesen Trend:

  • Neue Unterstützung & Solidarität: Revival der Genossenschaften
  • Weltweites Streben nach Demokratie & Mitbestimmung
  • Steigende Wahrnehmung des Selbst: Selbstoptimierung
  • Markt-Individualität: Universalgesellschaft > Unikatsgesellschaft
  • Individueller Lifestyle: unterschiedliche Lebensentwürfe

Silver Society

Gegentrend zur „Veralterung“ der Gesellschaft: Das subjektiv empfundene Eigenalter sinkt. Alter wird mit zukünftiger Lebenserwartung gleich gesetzt: Das Potential der Zeit, die noch vor einem liegt, soll ausgelebt werden. Präsente und aktive Teilnahme am öffentlichen Leben, profitieren von Erfahrungen, medizinischem Fortschritt & Wissenschaft. Silverpreneure, Supergrannys, Greyhopper & Silversurfer.

Nutrition, Health & Wellbeing

Gesundheit ist nicht nur das Fehlen von Krankheiten, sondern auch Bewusstsein für Balance und individuelle Lebensenergie: Selbstreflexion und Lebensstil-Krankheiten statt Akutkrankheiten. Umstrukturierung des Versorgungs- und Vorsorgesystems: Health-Apps, digitale Öffnung der Wissenschaften und mobile Tools revolutionieren den Markt. Gesundheit ist ein Massenmarkt. Mehr psychische statt physische Krankheiten: geistige Dauerüberforderung, Stress, Informations-Overload. Umfassendes Bewusstsein: Nahrung, Bewegung, Arbeit, Umgebung.

Authentic

Dieser Markt bedient unter anderem viele Analphabeten mit Bedarf an ökologischen und puristischen Produkten. Reduzierte visuelle Darstellungen entsprechen diesem Designtrend.

Social Sustainability

Das Credo: »Lebensmittel in ihrer Reinform brauchen nicht von überall in der Welt herangeschafft werden«. (Ein)-sichtbar gewordene Authentizität dient dabei als stilgebendes Mittel für adäquates Packaging.

Be honest, open, transparent

Nichts als das reine Produkt. Story »ohne Zusatz« wird nonverbal kommuniziert. Die Offensichtlichkeit des Schlüsselkonzepts ist Ehrlichkeit, Offenheit – Sehen, was man bekommt!

Unsere Marken

Nach oben