Jam Jam by Hero

Das Leben der Millennials versüßen

Creative jam brand design

Die Challenge

Der Konfitüren Markt war leicht angestaubt und wenige wirkliche Innovationen kamen neu in den Markt. Die bestehende Käuferschaft wurde zudem immer älter und Hersteller hatten mit Umsatzeinbußen zu kämpfen. Auch das Traditionsunternehmen Hero bekam dies zu spüren und entschied sich daher neue Wege zu gehen. So wurde die Zielgruppe der Millennials gefragt, was sie wirklich wollen. 

Unsere Vorgehensweise

Um für Millennials relevant zu sein, wurden die Designkonzepte inhaltlich auf den Treiber „Spaß gepaart mit Genuss“ ausgerichtet. Mittels eines Crowdtesting-Frühstück-Events stimmten schließlich über hundert Millennials, darunter auch Schweizer Food Influencer, über Sorten, Rezepturen, das Naming und das Verpackungsdesign ab. 

Die Lösung

JAM JAM ist die erste Konfitüre, die gemeinsam mit ihren Konsumenten entwickelt wurde und als ein Resultat dessen, enthalten die finalen vier Sorten einen jeweils individuellem Fruchtanteil. 
Das Markendesign zelebriert die Produkte als kleine Freuden im Alltag und erweckt sie durch ein verspieltes und äußerst charmantes Design zum Leben. Realer Appetite Appeal gepaart mit individuellen Sorten-Illustrationen setzen sich vor dem schwarzen Kreideoptik-Hintergrund gekonnt ab und betonen den verspielten und frechen Charakter einer jeden Sorte. Sowohl der Markenclaim „Das Leben ist bitter genug“ als auch die Sortennamen Happy Apricot, Sunny Strawberry, Lovely Raspberry und Charming Cherry unterstreichen weiter die pure Genussfreude der Produkte. 

Das Ergebnis ist eine Millennial Konfitüre, die sowohl am POS als auch in der digitalen Welt der jungen Zielgruppe überzeugt und dem Traditionsunternehmen geholfen hat, seine Zielgruppe massiv zu verjüngen. 

Crowdsourcing - When Life gives you lemons ... pleasure and fun millennial design
Millennial Design Breakfast Spread Packaging

Animationsfilm von SiR MaRY