Nescafé Classic - Limited Edition

Engagement erlebbar machen

Die Herausforderung

Nescafé ist der weltweit größte Produzent von Kaffee ist seit jeher leidenschaftlich bemüht den natürlichen Ursprung der Kaffeeanbauregionen zu bewahren und den Kaffeebauern etwas zurückzugeben. Nescafé verlor jedoch ihre Verbindung zur Zielgruppe der Millennials, da diese nach Marken suchen, die nicht nur zweckorientiert handeln, sondern auch modern und frisch in ihrem Look & Feel sind. Roman Klis Design wurde daher gebeten einen Weg zu finden, um die Geschichte über das Gute, das Nescafé in der Welt tut, zu erzählen und sie in ein Design zu übersetzen, das den Millennial-Verbraucher anspricht. Des Weiteren suchen Kaffeeliebhaber immer wieder neu, authentische Impulse – eine neue limitierte Edition sollte diesem Wunsch gerecht werden.

Unsere Vorgehensweise

Limitierte Editionen verlangen Flexibilität in Ihrer visuellen Gestaltung – auch wenn dies der bestehenden Markenidentität zu widersprechen scheint. Daher haben wir die bestehenden Guidelines gedehnt um der neuen Zielgruppe und dem Produkt USP gerecht zu werden.
Außerdem, standen uns viele aussagekräftige Geschichten über das Engagement von Nescafé zur Verfügung – sie mussten lediglich auf Augenhöhe erzählt werden. Im Vergleich zu typischen Corporate Social Responsibility Maßnahmen haben wir daher die Botschaft von Nescafé auf nahbare Art und Weise mit dem tatsächlichen Konsummoment der Produkte verknüpft.

Die Lösung

Wir haben eine Reihe limitierter Editionen entwickelt, die im Einklang mit den weltweit anerkannten Marken Guidelines von Nescafé sind, aber dennoch genügend Freiraum ermöglichen um die Millennials auf eine neue und moderne Art und Weise anzusprechen. Die limitierte Edition erweckt südamerikanischen Kaffeegenuss auf der Vorderseite der Packung zum Leben, während echte Kaffeebauern und deren Geschichten auf dem Rückseitenetikett zu den Helden der Nescafé Produkte gemacht werden.
Nescafé nimmt Kaffeegenießer mit auf eine einzigartige Reise nach Brasilien, Mexiko oder Kolumbien und bietet ihnen so neue, authentische Geschmackserlebnisse. Die Designs transportieren über länderspezifischer Farbcodes und Muster eine authentische Geschichte. Besonders die spielerische Verwendung des Nescafé Logos - der Schaum des Kaffees repräsentiert die Landkarte des entsprechenden Landes - zeigt, wie Flexibilität innerhalb einer bestehenden Markendesignarchitektur funktioniert und gleichzeitig die Markenidentität erhalten bleibt.

Purpose

Durch das Erzählen der simplen, nahbaren und wahren Geschichten der Kaffeebauern auf der Rückseite der Verpackung haben wir es geschafft den Unternehmens Purpose auf der Produkteeben erlebbar zu machen. So verbindet sich das übergeordnete Ziel des „Tue Gutes“ mit dem Anspruch das Millennials an ihre Marken haben.